© Mitarart - Fotolia.com © stryjek - Fotolia.com

 

 

Rubriken:



Fitnesstraining
Ausdauersport
Kampfsport
Olympiade
Wassersport
Wintersport
Ernährung
Gesundheit und Fitness
Fitness für Kinder
Fitness für Schwangere
Fitness für Senioren


 







 

Fitness von A bis Z:


 

Aerobic
Aikido
Boxen
Crossfit
Eishockey
Fitness für Frauen
Indoor Cycling
Inline Skating
Joggen
Judo
Karate
Kendo
Kung Fu
Pilates
Radfahren
Ringen
Rudern
Schlittensport
Schwimmen
Selbstverteidigung
Skisport
Snowboarden
Surfen
Taekwondo
Tauchen
Walken
Wasserski & Wakeboarden
Wing Chun
 

Zielgruppen:


 

Fitness für Frauen
Fitness für Kinder
Fitness für Schwangere
Fitness für Senioren

 



Impressum

Fotolia_3457977_XS

Pilates

Diese Form des Trainings wird häufig als Kurs in Fitnessstudios angeboten und wurde von Joseph Hubert Pilates entwickelt. Pilates dient der ganzheitlichen Kräftigung und Dehnung der Skelettmuskulatur, der Verbesserung der Koordination und Kondition, sowie der Verbesserung der Körperwahrnehmung und Körperhaltung. Pilates kann mit und ohne Hilfsgeräte ausgeführt werden.

Pilates trainiert die Muskulatur, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen soll und bedient sich dabei der Prinzipien Kontrolle, Zentrierung, Konzentration, Koordination, bewusste Atmung und Entspannung und einem fliessenden Bewegungsablauf.
 

 

 

 

Pilates umfasst etwa 500 Übungen zur Dehnung und Kräftigung der Muskulatur. Grundsätzlich wird zur Ausübung nur eine Matte benötigt. Zu den Hilfsgeräten für weitere Übungen zählen Rolle, Bälle, Ring und Band.

Neben Pilates werden in Fitnessstudios häufig weitere Kurse wie Step, Aerobic, Bodystyle, Indoor Cycling, Yoga und mehr angeboten.